Juli 2017

Der Helfer vor Ort rückte im Juli zu 27 Einsätzen aus. Darunter waren 14 im Bereich des Marktes Nittendorf, fünf in der Gemeinde Deuerling, drei Einsätze hatten wir in den zum Einsatzgebiet gehörenden Teilen des Marktes Laaber, sowie drei weitere Einsätze außerhalb des Einsatzgebietes. Ein Einsatz spielte sich auf der BAB A3 ab.
Im Durchschnitt kamen die Helfer knapp 8,5 Minuten vor dem Rettungsdienst am Einsatzort an!
Im Juli leisteten unsere Helfer 664,5 Bereitschaftsstunden. Knapp 150 Stunden wurden genutzt, um Praktikanten einzuarbeiten und sie fit für den Einsatz zu machen.

Zurück